So verwenden Sie den Kindle (1. Generation) mit Ihrem Computer

Sie können die meisten Arten von Inhalten herunterladen und lesen, ohne Ihren Computer zu benutzen. Einige große Mediendateien, wie z. B. Hörbücher und MP3-Dateien (Musik), können nicht drahtlos übertragen werden. Sie können diese Dateien übertragen, indem Sie Sie können diese Dateien übertragen, indem Sie Ihren Kindle mit dem USB-Kabel an Ihren Computer anschließen.

Verwenden Sie die USB-Verbindung Ihres Kindle

Sie können Ihren Kindle über das USB-Kabel an einen Computer mit einem kompatiblen Betriebssystem anschließen:

PC mit Windows 2000, XP oder höher.
Apple-Computersystem mit Mac OS X 10.2 oder höher.

So verbinden Sie Ihren Kindle mit Ihrem Computer:

1. Stecken Sie das USB-Kabel in einen freien USB-Anschluss oder einen aktiven USB-Hub an Ihrem Computer.
2. Schließen Sie das andere Ende des USB-Kabels an den USB-Anschluss an der Unterseite Ihres Kindle an.
Ihr Kindle zeigt die Meldung „Ihr Kindle befindet sich im USB-Laufwerksmodus“ an, wenn er angeschlossen ist. In diesem Modus ist der
Drahtlosdienst deaktiviert. Sie können auch keine der Kindle-Bedienelemente, -Tasten oder -Tasten verwenden.

So trennen Sie die Verbindung zwischen Ihrem Kindle und Ihrem Computer:

1. Überprüfen Sie die USB-Aktivitätsanzeige in der Kindle-Cursorleiste. Wenn der silberne Cursor nicht blinkt, können Sie können Sie den Kindle sicher von Ihrem Computer trennen.
2. Trennen Sie Ihren Kindle vom Computer und ziehen Sie dann das USB-Kabel vom Kindle ab.
Kindle.

So wird Ihr Kindle auf Ihrem Computer angezeigt

Wenn Sie einen PC verwenden: Ihr Kindle wird im Windows Explorer als Wechseldatenträger angezeigt. Wenn Sie eine SD-Karte eingelegt haben, wird er als separater Wechseldatenträger angezeigt. Standard-Laufwerkszuweisungen für Netzlaufwerke oder andere Geräte auf Ihrem Computer können zu Konflikten mit der Darstellung Ihres Kindle und der SD Karte im Windows Explorer angezeigt werden. Möglicherweise müssen Sie Netzlaufwerke trennen oder ihnen neue Laufwerksbuchstaben zuweisen Laufwerksbuchstaben zuweisen, um sicherzustellen, dass Ihr Kindle und Ihre SD-Karte auf Ihrem PC richtig angezeigt werden.
Wenn Ihr Computer ein Macintosh ist: Ihr Kindle erscheint als Laufwerk im Mac OS Finder. Wenn Sie eine optionale SD-Karte installiert haben, erscheint dieses Gerät als separates Laufwerk im Mac OS Finder.

Verwalten von Dateien über USB

Sie können die Drag-and-Drop-Funktionen Ihres Betriebssystems oder die Dateiverwaltungsfunktionen Ihres Computers verwenden Befehle Ihres Computers verwenden, um Dateien zwischen Ihrem Computer und Ihrem Kindle zu verschieben oder zu kopieren. Sie können auch unerwünschte Dateien aus dem Speicher Ihres Kindle löschen oder Sicherungskopien auf Ihrem Computer erstellen.

Wie Ihr Kindle Dateien erkennt

Ihr Kindle zeigt Dateien auf dem Kindle-Startbildschirm an, wenn der Dateityp unterstützt wird und sich die Datei im entsprechenden Ordner befindet. Im Kindle Store gekaufte Artikel können nur geöffnet werden, wenn der Kindle mit demselben Amazon.com-Konto registriert ist, das für den Kauf verwendet wurde. Gehen Sie zu Einstellungen für Ihren Kindle (1. Generation) Einstellungen für Informationen zur Registrierung Ihres Kindle.

Die Dateitypen, die Ihr Kindle in den einzelnen Ordnern erkennt, sind:

Ordner Dokumente: Kindle (.azw), Text (.txt), Mobi (.mobi*, .prc*)
Musik-Ordner: MP3-Musikformat (.mp3)
Audible-Ordner: Audible.com (.aa)

Dateien, die Software zur Verwaltung digitaler Rechte enthalten, können nicht gelesen werden.

Comments are closed.